Brand Factory Group

Donnerstag, 24. März 2011

The creative internet


bit.ly/creativeinternet

Danke Andreas, für diesen Link!
Zeigt es doch einmal mehr wie die Schwarmintelligenz zu Zeiten des Internets funktioniert. Und nicht nur um Verteidigungsminister aus seinem Amt zu katapultieren.
Und noch interessanter wird es für Marken, bieten sich doch immer neuerere und aussergewöhnlicherere Wege, diese zu inszenieren.
Ich freue mich schon auf weitere Umsetzungen von html5. Obwohl man ja trotzdem immer ein klein wenig Gänsehaut bekommt!

Eure augmented-reality BF

Kommentare: