Brand Factory Group

Freitag, 13. März 2009

Pausenlos arbeiten ist ungesund!

Bleibt die Frage: Woher die Pausen nehmen?

Das ist zugegeben manchmal gar nicht so einfach. Gut, dass Sie ein paar kreative Menschen wie uns kennen. Daher ausnahmsweise an dieser Stelle unser bewährter Pausen-Ratgeber für den langen 8-Stunden-Tag kreativ tätiger Agentur-Menschen:

- Die Morgens-Ankomm-Pause
- Die Frühstückspause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Pause danach
- Die Müsli-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die „Wo ist denn die Gala?“-Pause
- Die Zwischendurch-Pause
- Die Naturkost- Raspel-Pause
- Die „Ich muss mal“-Pause
- Die Privatanruf-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die gemeine Arbeitspause
- Die „Weißt Du schon?“-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Aldi-Einkauf-Pause
- Die Koch-Pause
- Die Essenspause
- Die After-Mittagessen-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Nachmittags-Pause
- Die „Happy Birthday“-Pause
- Die Baby-Pause
- Die Spätnachmittags-Pause
- Die “Deine Oma ist dran“-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Sonnenuntergangs-Pause
- Die Durchschnauf-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Vorabend-Pause
- Die Burn-out-Syndrom-Pause
- Die Zigaretten-Pause
- Die Vorfeierabend-Pause
- Die Final-Pause

1 Kommentar:

  1. Wer nie eine Pause macht, weiß am Ende nicht wie Milka schmeckt.

    AntwortenLöschen